Erfolgswahrscheinlichkeit bei DSA4 Talentproben

Werte

Eigenschaft 1
10
Eigenschaft 2
10
Eigenschaft 3
10
Talentwert
0
Modifikator
0

 

Wahrscheinlichkeit
0.125

 

Übersicht

Es wird die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Talentprobe nach den DSA4-Regeln dargestellt: die Grafik zeigt den Erfolgsraum, und damit eine Intuition für die Veränderung der Wahrscheinlichkeit durch veränderte Werte (siehe Wege des Meisters, S. 168-172).

Was sehe ich?

Jede Dimension des Würfels stellt die 20 möglichen Ergebnisse eines W20 Wurfes dar. Jeder Punkt in dem Würfel ist somit ein bestimmtes Ergebnis bei dem Wurf von 3W20. Ist der Punkt innerhalb des grauen Gebildes, so ist der Wurf ein Erfolg, ist er außerhalb, so ist die Probe gescheitert. Je größer das graue Gebilde, desto höher die Wahrscheinlichkeit eines Erfolges. Der Wurf 1/1/1 ist in der unteren, linken, hinteren Ecke. Der erste Wurf wird nach rechts eingetragen, der zweite Wurf nach oben, und der dritte nach vorne.

Credits

Erstellt 2010 von Denny Vrandečić .

Vielen Dank allen die zur Verständnis der Mathematik hinter der Wahrscheinlichkeit von Erfolgen bei DSA Talentproben beigetragen haben.

Erstellt mit Hilfe von HTML5 Canvas , jQuery, jQuery UI und Blueprint.

Creative Commons Licence
Erfolgswahrscheinklichkeit bei DSA4 Talentproben von Denny Vrandecic steht unter der Creative Commons Attribution 3.0 Unported License zur Verfügung.

Dieser Browser unterstützt nicht HTML5 Canvas. Die Visualisierung kann nicht angezeigt werden.